Karriere als SHK/WHK

Aktuelle Stellenausschreibungen

Du hast Lust, schon während deines Studiums eigenes Geld zu verdienen, deine Kenntnisse des Studiums in der Praxis erfolgreich einzusetzen und dir damit ausgezeichnete Karrierechancen zu verschaffen? Dann sollten wir uns kennenlernen! Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

SHK/WHK im Bereich Document Mining & Maschinelles Lernen

Die Arbeitsgruppe Natural Language Processing (NLP) am Institut für Angewandte Informatik (InfAI) (e.V.) vergibt eine Stelle für eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (SHK/WHK) mit max. 10h/Woche im Bereich Document Mining und Maschinelles Lernen für die Elektronik.

Es besteht die Möglichkeit für eine Abschlussarbeit in einem projektbezogenen Thema.

Gemeinsam mit unserem Industriepartner wenden wir Document Mining und Natural Language Processing an, um eine Wissensbasis für eine Elektronikentwicklungsplattform der nächsten Generation zu erstellen.

Deine Aufgaben

  • Anpassung bestehender Tools und Frameworks an die Anwendungsfälle des Projekts und Bewertung der Ergebnisse
  • Unterstützung bei der Annotation von Daten und der datenbezogenen Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei der Forschung und Entwicklung zum Vergleich, zur Implementierung und zur Evaluierung verschiedener maschineller Lern- und Wissensextraktionstechniken aus Dokumentensammlungen (elektronische Datenblätter und Referenzdesigns)
  • Mitwirkung an der Veröffentlichung unserer Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Gute Programmierkenntnisse (Python, Git, Docker)
  • Gute Kenntnisse in Englisch und/oder Deutsch
  • Kenntnisse im maschinellen Lernen und/oder in der Verarbeitung natürlicher Sprache
  • Interesse an Data Science, Informationsextraktion oder Elektronik ist ein Plus
  • Immatrikulation an einer deutschen Universität oder Fachhochschule

Was wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • Mögliche Themen und (externe) Betreuung für Deine (Master-)Arbeit in einem projektbezogenen Thema
  • Laptop und Ausrüstung, falls erforderlich

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) sowie alle Fragen bitte an Yvonne über hr@infai.org senden.

Wir fordern Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf! Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Python Developer (m/w/d)

Am Institut für Angewandte Informatik e.V. der Universität Leipzig (InfAI) ist im Rahmen eines Drittmittelprojektes eine Stelle als studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (SHK/WHK) mit maximal 19 h / Woche zu vergeben.

Das Team Service- and Knowledge Management sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung. Wir sind ein engagiertes und interdisziplinäres Team mit flachen Hierarchien und bearbeiten ein breites Themenspektrum im Rahmen abwechslungsreicher Forschungsprojekte. Thematisch dreht sich bei uns alles um den Einsatz digitaler Werkzeuge und KI-Technologien in Unternehmen.

Deine Aufgaben

  • Umsetzung von prototypischen Entwicklungsarbeiten in praxisnahen Forschungsprojekten
  • Unterstützung von Entwicklungstätigkeiten in Forschungsprojekten am InfAI
  • Dokumentation und Code Reviews über Git

Was du mitbringst

  • praktische Erfahrung in der Python Entwicklung (inkl. PEP 8)
  • idealerweise Erfahrung mit Tornado
  • Grundkenntnisse im Webdevelopment (HTML, JSON, etc.)
  • Kenntnisse im maschinellen Lernen
  • Sicherheit im Umgang mit Git
  • Eigeninitiative sowie selbstständige & eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was wir bieten

  • ein interdisziplinäres Forschungsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Option
  • Bezahlung nach Tarif (Eingruppierung entsprechend TV-L)
  • die Möglichkeit, projektbezogener Abschlussarbeiten (Bachelor-/Masterarbeit, ggf. Promotion)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis 25. Februar 2022 erbeten an Dr. Christian Zinke-Wehlmann: zinke@infai.org (möglichst in einer PDF-Datei)

Wir fordern Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf! Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

User Interface/User Experience (UI/UX) Designer (m/w/d)

Am Institut für Angewandte Informatik e.V. der Universität Leipzig (InfAI) ist im Rahmen eines Drittmittelprojektes eine Stelle als studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (SHK/WHK) mit maximal 19 h / Woche zu vergeben.

Das Team Service- and Knowledge Management sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung. Wir sind ein engagiertes und interdisziplinäres Team mit flachen Hierarchien und bearbeiten ein breites Themenspektrum im Rahmen abwechslungsreicher Forschungsprojekte. Thematisch dreht sich bei uns alles um den Einsatz digitaler Werkzeuge und KI-Technologien in Unternehmen.

Deine Aufgaben

  • Konzeption von User Interfaces für prototypische Entwicklungen im Rahmen der Forschungsprojekte in enger Abstimmung mit dem Team
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Interaktionsdesigns und Gestaltung von Webanwendungen
  • Dokumentation und Code Reviews über Git

Was du mitbringst

  • erste praktische Erfahrungen in Gestaltung und Konzeption von UI
  • Kenntnisse in der Front-End Entwicklung, insb. JavaScript (JSON HTML/CSS, oder spezifische Frameworks, bspw. React, D3.js oder Bootstrap)
  • Kreativität und Engagement in der Gestaltung eigener Entwürfe
  • Eigeninitiative sowie selbstständige & eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was wir bieten

  • ein interdisziplinäres Forschungsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Option
  • Bezahlung nach Tarif (Eingruppierung entsprechend TV-L)
  • die Möglichkeit, projektbezogener Abschlussarbeiten (Bachelor-/Masterarbeit, ggf. Promotion)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis 25. Februar 2022 erbeten an Dr. Christian Zinke-Wehlmann: zinke@infai.org (möglichst in einer PDF-Datei)

Quereinsteiger:innen sind herzlich willkommen! Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Testing


Deine Aufgaben:

  • Erstellung und Pflege von Modul- und Integrationstests auf Systemebene sowie
  • Dokumentation der Funktionalität.

Was du mitbringst:

  • Du bist Student im Bereich Informatik o.ä.
  • Du besitzt (erste) Kenntnisse in Python und Skriptsprachen wie bash
  • Das Betriebssystem Linux kennst du wie deine Westentasche
  • Begriffe wie PCIe, DMA/IOMMU, Ethernet und FIFO lassen dich interessiert aufhorchen.

Wer wir sind:

  • Das InfAI ist ein An-Institut der Universität Leipzig mit Gründung im Jahre 2006
  • Du arbeitest in einem modernen, breit aufgestellten Team Seite an Seite mit unseren Spezialisten
  • Dich erwarten flache Hierarchien und viel Raum für eigene Ideen
  • Eine Kaffee- und Softdrink-Flat inklusive Mate, eine bunt gemischte Truppe an Mitarbeitenden sowie kleine und große Team-Events runden unser Angebot ab.

Wenn du dich selbst persönlich weiterentwickeln und mit Freude Verantwortung für deine Tätigkeit übernehmen möchtest, sende uns doch gleich eine E-Mail mit deinen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) an hr@infai.org. Deine Ansprechpartnerin ist Yvonne.

Gestalte mit uns deine Zukunft. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Dein Team vom InfAI

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Linux-Treiberentwicklung

Deine Aufgaben:

  • Erstellung und Umsetzung von Treiberkomponenten für den Linux-Kernel
  • Erstellung und Pflege von Unit- und Modultests sowie
  • Dokumentation der Funktionalität.

Was du mitbringst:

  • Du bist Student im Bereich Informatik o.ä.
  • Du besitzt (erste) Kenntnisse in der Linux-Kerneltreiberentwicklung und Software-Entwicklung in C
  • Das Betriebssystem Linux kennst du wie deine Westentasche
  • Begriffe wie PCIe, DMA/IOMMU, Ethernet und FIFO lassen dich interessiert aufhorchen.

Wer wir sind:

  • Das InfAI ist ein An-Institut der Universität Leipzig mit Gründung im Jahre 2006
  • Du arbeitest in einem modernen, breit aufgestellten Team Seite an Seite mit unseren Spezialisten
  • Dich erwarten flache Hierarchien und viel Raum für eigene Ideen
  • Eine Kaffee- und Softdrink-Flat inklusive Mate, eine bunt gemischte Truppe an Mitarbeitenden sowie kleine und große Team-Events runden unser Angebot ab.

Wenn du dich selbst persönlich weiterentwickeln und mit Freude Verantwortung für deine Tätigkeit übernehmen möchtest, sende uns doch gleich eine E-Mail mit deinen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) an hr@infai.org. Deine Ansprechpartnerin ist Yvonne.

Gestalte mit uns deine Zukunft. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Dein Team vom InfAI

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Digital Designer FPGA


Deine Aufgaben:

  • Design und Implementierung digitaler Schaltungen für FPGAs
  • Test und Verifikation von Hardwarekomponenten mittels Simulationen und Test-
    Benches sowie
  • Dokumentation der Funktionalität.

Was du mitbringst:

  • Du bist Student im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder Ingenieurswesen
  • Du besitzt (erste) Kenntnisse in Digital Design und beherrschst mindestens eine Hardwarebeschreibungssprache wie System Verilog oder VHDL
  • Du kannst Begriffe wie FIFO, PCIe, DMA und Ethernet thematisch einordnen und hast eventuell schon erste Erfahrungen damit gesammelt.

Wer wir sind:

  • Das InfAI ist ein An-Institut der Universität Leipzig mit Gründung im Jahre 2006
  • Du arbeitest in einem modernen, breit aufgestellten Team Seite an Seite mit unseren Spezialisten
  • Dich erwarten flache Hierarchien und viel Raum für eigene Ideen
  • Eine Kaffee- und Softdrink-Flat inklusive Mate, eine bunt gemischte Truppe an Mitarbeitenden sowie kleine und große Team-Events runden unser Angebot ab.

Wenn du dich selbst persönlich weiterentwickeln und mit Freude Verantwortung für deine Tätigkeit übernehmen möchtest, sende uns doch gleich eine E-Mail mit deinen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) an hr@infai.org. Deine Ansprechpartnerin ist Yvonne.

Gestalte mit uns deine Zukunft. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Dein Team vom InfAI

Studentische Hilfskraft (M/W/D) für Natural Language Processing und Machine Learning

Sprachassistenten und automatische Textverarbeitung spielen durch die rapiden Entwicklungen im Bereich Machine Learning eine zunehmend große Rolle. Eine wesentliche Hürde bei der weiteren Etablierung von z.B. Systemen zur automatischen Zusammenfassung besteht dabei in der sachlichen Richtigkeit der erzeugten Texte. In iDOKS arbeiten wir mit großen Sprachmodellen in Verbindung mit Wissensgraphen, um dieses Problem zu lösen und mit unseren Praxispartnern (Mediainterface und Linguwerk) wirtschaftlich nutzbar zu machen.

Hast du Interesse in einem gut vernetzten Team praktische Erfahrungen in Machine Learning zu sammeln? Dann bewirb dich als studentische Hilfskraft (m/w/d) am Institut für angewandte Informatik (InfAI).

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Umsetzung von Entwicklungsaufgaben im Bereich Machine Learning, Datenverarbeitung und Wissensgraphen
  • Unterstützung bei Implementierung, Training und Evaluierung von Sprachmodellen
  • Bearbeitung und Auswertung von Dialog und Meeting Daten
  • Arbeit mit Wissensgraphen

Voraussetzungen:

  • Gute Programmierkenntnisse in Python
  • Erste Erfahrungen mit Machine Learning Framewoks und Bibliotheken wie Pytorch Tensorflow, transformers
  • Erste Erfahrung mit NLP Bibliotheken wie spaCy und Stanza
  • Interesse an Wissensgraphen und strukturiertem Wissen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Immatrikulation an einer deutschen Universität oder Hochschule

Bedingungen:

  • Du arbeitest in einem gut vernetzten Team in Dresden (eventuell remote)
  • Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Flexible Arbeitszeiten mit einer Wochenarbeitszeit zwischen 9 und 15 Stunden
  • Stundenlohn entsprechend der aktuell gültigen SHK/WHK-Sätze

Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht) sowie Rückfragen richtest du bitte an hr@infai.org.

Position for a Student Assistant

For an interesting data science project named CALLISTO, we are looking for a student assistant with good programming skills and interested in data analysis. The aim is to provide machine learning approaches on top of satellite or medical data, for which we need to analyse the data and variable dependencies. Since we are working with Python for data analysis and algorithms, programming experience in Python is required.

We expect

  • good programming skills: Python and R (plus point) . Since we are working with large databases, coding with efficiency is a required thing.
  • experience in libraries of python for data analysis: Numpy, Pandas, Scipy etc.
  • experience with deep learning tools: Tensorflow, PyTorch, Scikit-Learn.
  • data visualization skills: Matplotlib, Seaborn etc.

Application

To apply, please send a mail to hr@infai.org including a CV and a motivation letter. Applications are possible until all positions have been filled. Please do not send mails larger than 10MB.

We are an equal opportunities employer.

Studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d)
Softwareentwicklung und Web-Technologien im Bereich Digital Entrepreneurship Technologies

Das Institut für Angewandte Informatik (InfAI) besteht aus dem 2006 gegründeten Institut für Angewandte Informatik e.V. und der 2015 gegründeten 100%igen Tochter, der InfAI Management GmbH. Das InfAI forscht in verschiedenen Gebieten der Informatik und Wirtschaftsinformatik.  Im Rahmen des Wissenstransfers werden IKT-gestützte Softwareprodukten auf Basis innovativer Forschungsergebnisse erarbeitet und nutzbar gemacht.

Unsere Arbeitsgruppe „Digital Entrepreneurship Technologies“ forscht an innovativen Lösungen, um die Zusammenarbeit von Menschen in sich digitalisierenden Organisationen zu verbessern. Schwerpunkt ist dabei die Konzeption, Entwicklung und Evaluierung webbasierter Anwendungen, die die tägliche (Wissens-)Arbeit von Menschen angenehmer und produktiver macht. Die Arbeitsgruppe kooperiert eng mit der Juniorprofessur für die Digitalisierung des Technologietransfers an der FSU Jena.

Zur Unterstützung der Gruppe suchen wir für den Standort Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Softwareentwicklung und Web-Technologien.

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Umsetzung wohldefinierter, auf Ihre Erfahrung abgestimmter Entwicklungsaufgaben: Ruby on Rails, Javascript, Vue.js, Postgres
  • Entwicklungsfelder: Rechte- und Rollenmanagement, applikationsinternes Informations- und Kommunikationssystem, Volltextsuche, Recommendersysteme
  • Anwendungsfelder: agiles Geschäftsprozessmanagement, Wissensgraphen, Datenqualitätsmanagement

Voraussetzungen:

  • Praktische Entwicklungserfahrungen mit mindestens einem Web-Framework
  • Praktische Entwicklungserfahrungen mit JavaScript
  • Interesse an der Entwicklung in Ruby / Ruby on Rails
  • Wunsch nach Clean Code und Software Craftsmanship
  • Erfahrungen mit üblichen Entwicklungswerkzeugen (wie z.B. Git und Gitlab)

Bedingungen:

  • Bei uns erwartet Sie ein Team erfahrener Softwareentwickler mit einem professionellen Softwareentwicklungsprozess
  • Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt möglich
  • Wochenarbeitszeit zwischen 10 bis max. 15 Stunden pro Woche
  • Stundenlohn entsprechend der aktuell gültigen SHK/WHK-Sätze der Universität Leipzig

Bewerbung:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben mit einer kurzen Zusammenfassung ihrer bisherigen Erfahrungen, Lebenslauf, Notenübersicht, Zeugniskopien) sowie Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an hr@infai.org.

Wissenschaftliche bzw. Studentische Hilfskraft im Bereich Maschinelles Lernen für „Industry 4.0“-Prozesse und Medizin

Das INFAI e.V, Standort Dresden, arbeitet unter anderen in den Bereichen des Maschinellen Lernens, der Software Entwicklung und dem Datenmanagement. Auf dem Gebiet Maschinelles Lernen für „Industry 4.0“-Prozesse und Medizin suchen wir ab sofort zur Unterstützung eine wissenschaftliche oder studentische Hilfskraft. Das Anfertigen einer Doktorarbeit, Studienarbeit (kleiner oder großer Beleg, Bachelor-/Diplomarbeit o. Ä.) sowie die Absolvierung eines vorgeschriebenen Praktikums ist möglich.

Voraussetzungen:

Sie haben einen der folgenden Studiengänge (oder einen vergleichbaren) abgeschlossen oder befinden sich gerade im Studium der Chemie, Informatik, Mathematik, Physik, Mechatronik, Maschinenbau. Voraussetzung sind Kenntnisse in den Gebieten Statistik, Stochastik. Wünschenswert sind erste Erfahrungen in den Bereichen der multivariaten Statistik. Eine hohe Motivation sowie die Bereitschaft zur eigenverantwortlichen und wissenschaftlichen Arbeitsweise setzen wir voraus.

Was Sie erwartet:

Wenn Daten gesammelt werden – wie in der Patientenversorgung, Druckwerte, Positionsdaten, Bilder, Videodaten und Bussignale -, stellt sich letztlich das Problem der Analyse selbiger. Eine angemessene Interpretation und Integration der Prozessdaten erleichtert Entscheidungen. Interaktive Visualisierung und maschinelles Lernen bieten in Kombination den Vorteil einer automatisierten Analyse von Prozessdaten, mit der Zusammenhänge und Muster in Bildern schnell und einfach wahrzunehmen sind. Die Datenexploration mit Hilfe von maschinellem Lernen kann als eine Methode zur Generierung von Prozessausfällen und Prozessparametern für die Messung von Grenzwertüberschreitungen verwendet werden.

Ziel der Tätigkeit ist es schnelle, programmierte und inline-fähige Analysemethoden für die Patientenversorgung und den Maschinenprozess, insbesondere für eine automatisierbare Prozesssteuerung zu erhalten. Dazu müssen Klassifizierungsmethoden implementiert und validiert werden. Ein grundlegendes Wissen auf dem Gebiet der statistischen, multivariaten Datenanalyse ist daher erwünscht.

Ihre Aufgaben umfassen vorrangig:

  • Softwareentwicklung: .NET C#, VStudio
  • Statistische, multivariate Daten­auswertung der Messungen mit entsprechender Software und Modellbildung.
  • Anwendung und Anpassung von Methoden: SVM, PCA, neuronale Netze und andere
  • Anwendungsgebiet: In der Medizin für Patienten, Generative Prozesse, Laser-basierte Prozesse, Sensoren- und Messtechnik

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte oder dem TVÖD.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht, Zeugniskopien) sowie Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an hr@infai.org.

Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich IT/Programmierung (.Net C#)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n WHK (max. 19h/Woche) für den Transferbereich des InfAI.

Ihre Aufgaben umfassen vorrangig:

  • Vervollständigung der Programmierung einer tabletbasierten Studiensoftware (Windows 10) zur Validierung eines Gangsensoriksystems. Mit diesem Gangsensoriksystem erhobene sensorische Daten sollen zeitgleich durchgeführten klinischen Tests zugeordnet werden. Dazu müssen diese klinischen Tests in die bestehende Software integriert werden. Wesentliche grundlegende Programmierarbeiten wurden bereits umgesetzt, die noch bestehenden Arbeiten betreffen hauptsächlich das Einpflegen der einzelnen Tests in das bestehende Skript.
  • Für die ambulante Dokumentation von Patienten soll auf eine frei verfügbare Dokumentationssoftware zurückgegriffen werden (https://www.project-redcap.org/). Hier sind Schnittstellen zu programmieren, um beispielsweise zeitliche Verläufe aus den Daten übersichtlich darzustellen, automatisch Arztbriefe zu generieren, oder Medikationsübersichten. Gut strukturierte APIs sind vorhanden, jede der folgenden Programmiersprachen kann Verwendung finden: PHP, Perl, Python, Ruby, Java, R, cURL.

Voraussetzungen:

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich objektorientierter Programmierung mit C# im .Net Umfeld,
  • Gute Kenntnisse im Bereich SQL Datenbanken,
  • Gute Kenntnisse im Bereich Webprogrammierung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht, Zeugniskopien) sowie Rückfragen richten Sie bitte per E-Mail an hr@infai.org.

 Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Yvonne Röbert
Yvonne Röbert

Tel.: + 49 341 229037 37
Mail: hr@infai.org