Smart Energy Systems (SES) 2017-08-08T14:31:38+00:00

Smart Energy Systems (SES)

Das Kompetenzzentrum SES (Smart Energy Systems) befasst sich mit der Analyse, Modellierung, Gestaltung und Entwicklung von Informationssystemen für die Energiewirtschaft im Kontext von Smart Market und Smart Grid. Das Team erarbeitet im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte Lösungen für z.B. Energiewertschöpfungsnetzwerke rund um den Marktakteur Virtuelles Kraftwerk sowie für den Rollout wie auch die Anwendung intelligenter Verbrauchszähler (Smart Meter). Es findet eine Zusammenarbeit mit Hochschulen, Forschungsinstituten und Industriepartnern innerhalb der Energiemetropole Leipzig, aber auch mit nationalen und internationalen Partnern statt.

Ziele dieser Forschungsabteilung

  • Entwicklung von Modellen, Methoden und Anwendungen im Kontext der Energiewirtschaft
  • Prozessoptimierung in der Energiewirtschaft durch intelligente Applikationen
  • Entwicklung und Einsatz von Prozess-Engines zur Abbildung, Optimierung und Automatisierung von Unternehmensprozessen
  • Entwicklung mobiler Lösungen und deren Backend-Anbindung zur Vermeidung von Medienbrüchen
  • Entwicklung von mathematischen Methoden und Modellen zur Energieverbrauchsbestimmung und -optimierung
Hr. Wehlitz
Hr. Wehlitz

Abteilungsdirektor:
Robert Wehlitz
Tel.: +49 341 9733 715
Mail: wehlitz@infai.org

Hr. Hrach
Hr. Hrach

Abteilungsdirektor:
Christian Hrach
Tel.: +49 341 9733 607
Mail: hrach@infai.org