KAVA-Q PlatzhalterDas Nachfolgeprojekt KAVAQ 2 zielt auf Kompetenzaufbau und Unterstützung von Lehrenden bei der Planung und Anbahnung internationaler und nationaler akademischer Virtueller Austausche ab. Dabei soll neben der Bereitstellung von Qualifizierungsangeboten vor allem die Herausbildung einer Wissens- und Erfahrungsgemeinschaft (online Community of Practice) zur Qualifikation und Vernetzung von Hochschullehrenden im Mittelpunkt stehen. Dieses Ziel ist eng mit dem einer stärkeren Internationalisierung der Lehre durch virtuelle Mobilität verbunden. Als Mittel soll ein kollaboratives Assistenzsystem als Dienst in die geplante Nationale Bildungsplattform integriert werden.

Laufzeit: 10/2022 – 09/2024
Förderprogramm: Verbundprojekt zur Förderrichtlinie „Initiative Nationale Bildungsplattform“ des BMBF
Förderkennzeichen: 16INB1032B

Projektteam

  • Dr. Christian Zinke-Wehlmann
  • Christian Schlecht
  • weitere

Projektförderung

Projektpartner

Publikationen im Projekt

  • Informationen zum bisherigen Projekt: KAVAQ