Independent JPEG Group veröffentlicht neue Version von libjpeg (Ver. 9c)

JPEG LogoIm Januar 2018 veröffentlichte die Independent JPEG Group eine neue Version (Ver. 9c) von libjpeg. Libjpeg ist eine weit verbreitete C-Bibliothek zum Lesen und Schreiben von JPEG-Bilddateien. Die neueste Version enthält zahlreiche Verbesserungen im Hinblick auf Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Stabilität.

Bereits wenige Tage nach Veröffentlichung dieser hat cpicture.thecloudsite.net das neue Format in seine Applikation integriert. Andere Unternehmen wie bspw. PhotoLine, Directory Opus oder StudioLine Photo kündigten die Nutzung der Bibliothek für das nächste Release an. Libjpeg-Entwickler Guido Vollbeding: „Es wird empfohlen, dass Anwendungsentwickler aus Gründen der Sicherheit und Leistungsfähigkeit immer die aktuellste Fassung des Formates integrieren. Sie sind zudem eingeladen, ihre eigenen Anwendungsfälle auf Grundlage der Vorlage libjpeg zu erstellen. Mit dieser neuen Version konnten wir den erwarteten Release-Zyklus von zwei Jahren beibehalten.“ Die Plattform-Build-Systeme wurden ebenfalls bereits auf den neuesten Stand gebracht. Und das Build-System von Microsoft Windows wurde auf Visual Studio 2017 und Windows 10 SDK aktualisiert.

Über die Independent JPEG Group (IJG)

Die IJG ist eine offen organisierte Gruppe, die eine weit verbreitete freie Bibliothek für JPEG-Bildkompression auf gemeinnütziger Basis schreibt und vertreibt. Die erste Version dieser Bibliothek wurde am 7. Oktober 1991 veröffentlicht. Danach wurden viele Versionen von libjpeg erstellt, um den Standard nachhaltig für weitere Anwendungen zu machen. Die IJG wurde anfänglich von Thomas Lane und ab dem Jahre 2005 von Guido Vollbeding geführt. Seit 2008 ist die IJG Teil des Instituts für Angewandte Informatik (InfAI), An-Institut an der Universität Leipzig. Die Referenzsoftware der Independent JPEG Group verhalf dem ursprünglichen JPEG-Standard zum Erfolg und hat nunmehr eine weit verbreitete Akzeptanz in Anwendungen der Bildkodierung gefunden.

Bleiben Sie dran und verfolgen Sie aktuelle Entwicklungen der Independent JPEG Group unter http://jpegclub.org/reference.

Die englischsprachige Version der Pressemeldung können Sie hier einsehen: Independent JPEG Group releases new Version of libjpeg (Ver. 9c).

Ansprechpartner Independent JPEG Group am InfAI:

Guido Vollbeding
Goerdelerring 9
04109 Leipzig
Tel.: +49 341 39287380
Mail: vollbeding@infai.org

Pressekontakt:

Dr. Lars Göhler, eastpress media (eastpress.de)
Thomasiusstr. 28
04109 Leipzig
Tel.: +49 341 4612787
Mail: jpeg@eastpress.de

2018-02-05T15:46:12+00:00