DBpedia Community trifft sich in Lyon

DBpedia LogoNicht verpassen – am 3. Juli 2018 trifft sich die DBpedia Community an der école normale Supérieure (ENS) in Lyon. Die DBpedia Association veranstaltet in Zusammenarbeit mit Professor Thomas Riechert (HTWK/InfAI) und dem LARHRA Labor ein Treffen der französischen DBpedia Community.

Dr. Sebastian Hellmann (AKSW/KILT) wird die Veranstaltung in Lyon eröffnen, dabei wird er der französischen Community die DBpedia-Entwicklungsstrategie sowie den neuen DBpedia Datenbus vorstellen. Anschließend präsentiert Elmahdi Korfed (INRIA) die Besonderheiten und die neuesten Entwicklungen der DBpedia Daten aus Frankreich. Francesco Beretta wird die Forschungsschwerpunkte des LARHRA Labors im Bezug auf historische Daten vorstellen. Zum Abschluss des Meetings wird es zwei spannende Vorträge von Adam Sanchez (Universität Grenoble) und Oscar Rodríguez Rocha (Universität Côte d’Azur) geben, die das Meeting abrunden. Am Nachmittag treffen sich die Teilnehmen dann zu einer offenen Diskussionsrunde.

Nutzen Sie die offenen Daten und Dienste von DBpedia? Melden Sie sich per E-Mail zum Meetup an, reichen Sie einen Beitrag ein und gestalten so das Programm mit! Weitere Informationen zum Treffen der DBpedia Community finden Sie hier.

Haben Sie noch nicht genug von DBpedia? Ein weiteres Treffen der DBpedia Community ist während der SEMANTiCS 2018 in Wien geplant. Der alljährliche DBpedia Day wird am 10. September 2018 an der TU Wien stattfinden und bringt die europäische DBpedia Community zusammen. Ausführliche Informationen zur Registrierung und zum Programm sind hier gelistet: https://2018.semantics.cc/dbpedia-day-2018   

2018-06-28T10:42:09+00:00